Feuerwehr Löschen

Löschen

Brände zu löschen, gehört zu den ursprünglichen Aufgaben der Feuerwehr. Die Anforderungen reichen von brennenden Papiercontainern bishin zu Wohn- und Dachstuhlbränden. Dabei setzen wir ganz unterschiedliche Löschmittel ein. Neben Wasser dienen auch Schaum, Pulver oder Kohlendioxid als Löschmittel.

Feuerwehr Retten

Retten

Unsere wohl wichtigste Aufgabe ist die Rettung von Mensch und Tier – egal ob bei Verkehrsunfällen, Unwettern oder Bränden.

Feuerwehr Schützen

Schützen

Die Feuerwehr versucht Sie sowohl aktiv mit abwehrenden Maßnahmen wie z. B. bei Hochwasser, als auch mit vorbeugenden Maßnahmen wie Aufklärung oder durch halten von Sicherheitswachen zu schützen. Auch der Schutz der Umwelt ist eines unserer großen Aufgabengebiete.

Feuerwehr Bergen

Bergen

Die Bergung von Sachwerten ist ein weiterer Aufgabenschwerpunkt von uns. Leck geschlagene Tanks oder verunfallte Fahrzeuge – die Feuerwehr kommt dann zum Einsatz wenn Gefahr im Verzug und schnelle Hilfe gefordert ist.

Letzte Einsätze

  • Am Freitag, 20. Dezember wurden wir um 13:41 Uhr zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes nach Marquartstein alarmiert.

    Weiterlesen ...
  • Am Montag, 9. Dezember wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Bernau zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen.

     

    Weiterlesen ...
  • Am 21. November 2019 wurden wir mit dem Stichwort: „Person in Wohnung“ zur Hochgernstraße in Rottau alarmiert.

    Weiterlesen ...

Alle Neuigkeiten

  • Auch wir gedenken unserem Kameraden aus Augsburg. Ruhe in Frieden.

    Weiterlesen ...
  • Einen Unterhaltungsnachmittag für alle älteren Mitbürger aus Rottau veranstaltete die Feuerwehr gemeinsam mit dem Frauen- und Mütterverein. Die Kosten übernahm wie alle Jahre die Feuerwehr, für die Bewirtung sorgte der Mütterverein.

    Weiterlesen ...
  • 7 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Rottau nahmen am Wissenstest der Kreisbrandinspektion Traunstein Bereich Land 2 im Feuerwehrhaus Übersee teil.

    Weiterlesen ...
  • Eine Berufsfeuerwehr arbeitet im 24 Stunden Schichtdienst. Das heißt, die Einsatzkräfte befinden sich rund um die Uhr auf der Wache um bei einem Alarm umgehend eingreifen zu können.

    Weiterlesen ...
  • Brand im Sandkasten Nr. 3 der ehemaligen Soleleitung am Wasserfall bei Grießenbach, 1 Person vermisst. So lautete die Alarmmeldung für eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus Grassau und Rottau.

    Weiterlesen ...

Neuigkeiten Jugend

  • 7 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Rottau nahmen am Wissenstest der Kreisbrandinspektion Traunstein Bereich Land 2 im Feuerwehrhaus Übersee teil.

    Weiterlesen ...
  • Eine Berufsfeuerwehr arbeitet im 24 Stunden Schichtdienst. Das heißt, die Einsatzkräfte befinden sich rund um die Uhr auf der Wache um bei einem Alarm umgehend eingreifen zu können.

    Weiterlesen ...
  • Brand im Sandkasten Nr. 3 der ehemaligen Soleleitung am Wasserfall bei Grießenbach, 1 Person vermisst. So lautete die Alarmmeldung für eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus Grassau und Rottau.

    Weiterlesen ...
  • Brand in einer Maschinenhalle im Aschauer Ortsteil Engerndorf, 3 Personen vermisst. So lautete die Einsatzmeldung für eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus Aschau, Bernau und Rottau.

    Weiterlesen ...

Ehrensache

Stell dir vor

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rottau

Karl Huber

Hafenstein 3

83233 Bernau

Tel: 08051/970525

Mobil: 0171/6050415