Navigation

Verkehrsunfall

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am 21.10.2017 gegen 12.25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B305 zwischen Grassau und Rottau ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 43-jährige einheimische Frau übersah ein vor ihr verkehrsbedingt haltendes Fahrzeug. Sie versuchte den Zusammenstoß mit dem haltenden Fahrzeug durch ein Fahrmanöver in Richtung Gegenfahrbahn zu verhindern.

Es kam dadurch nicht nur zum Zusammenstoß mit dem vor ihr stehenden Fahrzeug, sondern auch mit dem Auto eines 20-jährigen Mannes aus dem Landkreis Landshut, der auf der Gegenfahrbahn in Richtung Grassau unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß wurden zwei beteiligte Personen leicht und eine 57-jährige Frau schwer verletzt. Neben dem Rettungsdienst sowie der Feuerwehren Grassau und Rottau war der Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Grassau

 

Hier gehts zu den Bildern

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rottau

Karl Huber

Hafenstein 3

83233 Bernau

Tel: 08051/970525

Mobil: 0171/6050415