Navigation

Brand Bauernhof Staudach

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Dienstag, 13. Juni um 16:48 Uhr wurden wir zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Staudach-Egerndach alarmiert.

 

Bei unserem Eintreffen stand bereits das Stallgebäude in Vollbrand.

Der Besatzung des Mehrzweckfahrzeuges wurde durch die Einsatzleitung die Registrierung der Atemschutzgeräteträger zugewiesen. Die Atemschutzsammelstelle wurde bei unserem Fahrzeug eingerichtet. Unser Kommandant Karl Huber wurde zum Leiter der Atemschutzsammelstelle bestimmt.

Die Besatzung unseres Löschfahrzeuges unterstützte bei der Bereitstellung von Löschwasser aus einem ca. 350m entfernten Weiher zum Schadenort.

Gegen 21:30 Uhr konnten wir wieder an unseren Standort zurückkehren.

Wir waren mit Löschfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug, Schlauchanhänger und 14 Einsatzkräften vor Ort.

Hier gehts zu den Bildern...

Bilder der FF Grassau...

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rottau

Karl Huber

Hafenstein 3

83233 Bernau

Tel: 08051/970525

Mobil: 0171/6050415