Navigation

Unfall Motorrad

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Freitag 30.09. wurde die Feuerwehr Rottau gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Ein auf der B 305 Richtung Bernau fahrender VW Bus wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. Zur gleichen Zeit setzte ein Motorrad ein paar Fahrzeuge weiter hinten zum Überholen an. Der Kradfahrer sties seitlich in das Heck des VW's, streifte an dessen Seite entlang und kam schließlich im Graben zwischen Straße und Radweg zum Sturz. Die Feuerwehr Rottau sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers um den verletzten Motorradfahrer. Anschließend wurde noch das Abschleppunternehmen bei der Bergung unterstützt und die Fahrbahn gereinigt. Nach ca. 45 min. konnte der Einsatz beendet werden. Wir waren mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann im Einsatz.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rottau

Karl Huber

Hafenstein 3

83233 Bernau

Tel: 08051/970525

Mobil: 0171/6050415