Navigation

Verkehrsunfall

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Montag, 08.08.2016 gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Rottau zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Ein Pkw wollte aus der Kapellenstraße auf die B 305 einbiegen und übersah dabei einen Wagen aus Richtung Grassau kommend und es kam zum Zusammenstoß. Alle Personen konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen. Glücklicherweise wurde Niemand ernsthaft verletzt, sodass es nur zu leichten Schnittverletzungen kam. Nach der Ankunft am Unfallort wurden die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr versorgt. Die beiden Personen konnten vom Rettungsdienst noch Vorort wieder entlassen werden. Unterdessen wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr wechselweise über den parallel verlaufenden Radweg vorbeigeleitet. Da aus beiden Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen und die Gefahr bestand, dass diese in die Oberflächenentwässerung gelangten, wurden sie schnellstmöglich gebunden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurde noch das inzwischen eingetroffene Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge unterstützt. Nach der Reinigung der Straße konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Es waren 15 Mann mit 2 Fahrzeugen ca. 2 Stunden im Einsatz.

Hier gehts zu den Bildern..

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rottau

Karl Huber

Hafenstein 3

83233 Bernau

Tel: 08051/970525

Mobil: 0171/6050415