Navigation

Übung Auto

am . Veröffentlicht in Allgemein Neuigkeiten

PKW bei der Fleierl-Kiesgrube verunglückt. Fahrer kann das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht verlassen. Dies war die Ausgangslage für eine Übung der Rottauer Feuerwehr die 2. Kommandant Florian Hofmann vorbereitet hatte.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter erhielt die Besatzung des Löschfahrzeuges den Auftrag: Personenrettung und Sicherstellung des Brandschutzes.

Die Besatzung des Mehrzweckfahrzeuges wurde mit dem Ausleuchten der Unfallstelle mittels Power-Moon Leuchtballon sowie der Einrichtung einer Einsatzleitung beauftragt.

Mit den zur Verfügung stehenden Einsatzmitteln des Löschfahrzeuges konnte der Verletzte PKW-Lenker (dargestellt mit einer 75 kg schweren Übungspuppe) in kürzester Zeit gerettet werden.

Um das Brandverlauf bei einem Autobrand zu beobachten, wurde das Fahrzeug noch in Brand gesetzt und anschließend mit Löschschaum abgelöscht.

Bilder gibts hier

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Rottau

Karl Huber

Hafenstein 3

83233 Bernau

Tel: 08051/970525

Mobil: 0171/6050415